Mein Kräutergarten wie er mir gefällt – Ulmer Verlag

Mein-Kraeutergarten_wie-er-mir-gefaellt

Das Buch „Mein Kräutergarten“ wurde von Christine Weidenweber geschrieben. Auf 160 Seiten erfährt der Leser alles Wichtige rund ums Thema Kräuter, deren Geschichte und erhält Tipps zum Säen, Pflanzen und Pflegen. Arbeiten und Genießen im Kräutergarten – unterschiedlich ausgestaltet, z. B. Exotik,  für Kinder oder für die Seele.

Schon optisch überzeugt die Aufmachung des Buches, welches mit Bildern unterlegt ist und auf manchen Seiten einen modernen Notizbuch-Charakter aufweist.

Neben geschichtlichen Ereignissen aus der Welt der Kräuter, nimmt Frau Weidenweber ihre Leser mit in die Praxis und erklärt beispielsweise, welche Rezepte sich mit welchen Kräutern zaubern lassen oder auch, zu welchen Pflegeprodukten diese verarbeitet werden können. Zitronengrastee, eine erfrischende Minzsuppe oder die orientalische Linsensuppe zeigen den kulinarischen Spannungsbogen.

Die Kombination aus der Welt der Kräuter als Würze und als Heilmittel ist gelungen und die praktischen Tipps sind so leicht anzuwenden, dass jeder mit diesem Buch sein eigenes kleines Kräuterbeet anlegen kann – egal ob im Garten oder auf dem Balkon.

Auch als Nachschlagewerk macht sich dieses Buch gut im Bücherregal, denn das Inhaltsverzeichnis ist einfach und übersichtlich gestaltet. Wie funktioniert Hautpflege mit Kräutern und was lässt sich aus Bärlauch leckeres zubereiten? Dieses Buch gibt die Antworten und informiert über alles, was man als Einsteiger wissen muss.

Dennoch ist es kein klassischer Leitfaden, wobei er jedoch als solcher genutzt werden könnte. Mit diesem Buch möchte Frau Weidenweber viel mehr inspirieren und die Lust auf tolle Kräuter wecken. Kräuter, die oft schon in Vergessenheit geraten sind, aber so viel können, dass es schade wäre, dass Wissen um diese zu verlieren.

Mein Kräutergarten – wie er mir gefällt. Dieses Motto begleitet den Leser durch jede Seite, denn nichts muss, aber möglich ist alles. Eben so, wie es Ihnen gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.