Die Kartoffelverschwendung – ausgesiebt – der WWF-Report

Die Kartoffelverschwendung - ausgesiebt

Die Zahlen sind ungeheuerlich. Lt. der ETH in Züich geht die Hälfte der Kartoffeln von der Scholle bis zum Teller verloren. Die neueste Report des WWF sagt 35 % der jährlichen Kartoffelernte in Deutschland gehen verloren. Obwohl die Knollen perfekt für den Verzehr geeignet sind, erhalten die Erzeuger weniger Geld für die Kartoffelernte. So werden die Knollen zu Bio-Energie, industrieller Stärke oder Tierfutter. Wenn aus "mangelhaften" Kartoffeln Strom generiert wird, kann der Mensch diese Ressourcen nicht mehr nutzen. Ist es nicht pervers, wenn der gewonnene Strom auch noch das Label Bio-Strom tragen darf?

Es geht hier nicht um die Schuldfrage - der schwarze Peter wird hin- und hergeschoben. Ein grundsätzliches Umdenken ist angesagt - beim Handel und auch beim Konsumenten. Unter dem Motto "Keiner ist perfekt" hat Edeka 2013 einen Test gestartet. Gemüse mit Macken wurde angeboten.  Ist für den Verbraucher das Aussehen oder der Geschmack der Kartoffel entscheidend?

Eine Option ist der Anbau im eigenen Garten oder im Hochbeet. Aus eigener Erfahrung kommt fast jede Kartoffel in den Korb. Für unsere regionalen Kartoffelgerichte sind Charakter und Geschmack entscheidend - nicht die Optik. Weitere Berichte zur Kartoffel, der Saatkartoffel-Vorbereitung bis zur Pflanzung werden in den kommenden Wochen folgen.

Kartoffel auf dem Feld

Ausgesiebt - Die Kartoffelverschwendung" der Report des WWF- folgen Sie diesem Link und lesen Sie mehr.

Alte Gemüse - neuer Geschmack

Das große Biogarten-Buch

Bio-Gemüse-Ratgeber: Einfach anbauen.

Streetcook.de

Vielfältige Informationen zu den Themen Kochen – Genießen – Erleben gibt’s bei Streetcook.de. Einfach anklicken und reinschauen.

Sie kochen mit Liebe und Leidenschaft – Streetcook-Shop.de – die Adresse für besondere Produkte rund um das Thema gesundes und genussreiches Essen.

Oudoro Hochbeete für Selbstversorger

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung durch das Team von Oudoro - dem Partner für Hochbeete aus Lärche. Garantiert heimische Produktion!

53474 Ahrweiler

oudoro.de

vertrieb@oudoro.de